Grafikdesign

Corporate Design: Visitenkarte

Corporate Design: Briefbogen

Corporate Design: Präsentation

Corporate Design: Simple

Corporate Design: Advanced

Benötigen Sie ein persönliches Angebot? Sprechen Sie uns an!

Image stärken, Bekanntheitsgrad erhöhen: Corporate Design von Ihrer Agentur für Grafikdesign

288.800 Unternehmen wurden in der ersten Hälfte des Jahres 2017 in Deutschland neu gegründet, 92.200 davon als Kleinunternehmen und 66.500 als Unternehmen von hoher wirtschaftlicher Bedeutung.(1) Damit erweist sich die Gründerszene trotz eines Rückgangs der absoluten Zahlen auch in Deutschland als äußerst aktiv.

Gerade für Start-ups und kleine wie mittlere Betriebe stellt sich daher die Frage, wie sie rasch bekannt werden und sich am Markt behaupten können. Ein wichtiges Hilfsmittel besteht in der Entwicklung eines professionell gestalteten und einprägsamen Corporate Designs. Denn das Corporate Design sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert und trägt erheblich zur Marken- und Imagebildung bei.

Was ist Corporate Design?
Unter einem Corporate Design versteht man eine Komposition grafischer Elemente, die das visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens prägen. Die Gestaltung umfasst die Farbgebung ebenso wie typographische Besonderheiten. Auch das firmeneigene Logo, Werbematerialien, digitale oder analoge Anzeigen und Geschäftspapiere werden in die Gestaltung einbezogen.

Von besonderer Bedeutung ist dabei, dass das Corporate Design nicht zufällig gewählt wird, etwa den Vorlieben des Designers folgend. Stattdessen soll das Corporate Design das Unternehmen, dessen Angebot oder Leistung sowie die unternehmenseigenen Werte symbolisch verkörpern.

Welche Ziele lassen sich mit einem Corporate Design erreichen?
Ein Corporate Design ist der unverwechselbare Fingerabdruck Ihres Unternehmens. Es dient der Herstellung von Identität nach außen und der Möglichkeit zur Identifikation nach innen. Identität entsteht durch den hohen Wiedererkennungswert und die Vereinheitlichung der gesamten geschäftlichen Kommunikation. Das freut nicht nur den Kunden, es stärkt auch das Vertrauen von Investoren und Lieferanten. Und trägt erheblich zur Markenbildung bei.

Durch die Visualisierung bestimmter Unternehmenswerte ermöglicht das Corporate Design zugleich die Identifikation mit eben diesen Werten. Es vermittelt Beständigkeit und Kompetenz und stellt eine Gleichwertigkeit zwischen den verschiedenen Abteilungen und Mitarbeitern her. Damit ist es Teil einer zeitgemäßen Imagebildung Ihres Unternehmens.

Was sind die Vorteile eines Corporate Designs?
Auf einen Blick zusammengefasst, ergeben sich durch die Entwicklung und Gestaltung eines Corporate Designs folgende wichtige Vorteile:

• Identitätsstiftung nach außen, das einheitliche Erscheinungsbild sorgt für den so wichtigen Wiedererkennungswert. (Neue) Produkte oder Dienstleistungen lassen sich sofort Ihrem Unternehmen zuordnen.
• Möglichkeit zur Identifikation nach innen durch die Schaffung von Gleichwertigkeit und die Visualisierung gemeinsamer Werte.
• Vertrauensbildung durch eine einheitliche Kommunikation und Beständigkeit sowie Professionalität in der Selbstdarstellung.
• Abgrenzung gegenüber Mitbewerben, die gleiche oder ähnliche Produkte und Dienstleistungen anbieten.

Last, but not least führt die Entwicklung eines Corporate Designs zu einer erheblichen Kostenersparnis. Ist das Basisdesign erst kreiert, lassen sich davon ausgehend sämtliche unternehmenseigene Kommunikations- und Werbemittel gestalten.

Welche Bedeutung haben Grafikdesign und Corporate Design für Social-Media-Auftritte und Werbeanzeigen?
Gerade junge Unternehmen nutzen bevorzugt die Social Media, um sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Und das ist gut so, denn die überwiegende Mehrzahl der deutschen Onliner informiert sich im Web und speziell in den sozialen Netzwerken auch über Produkte und Dienstleistungen.

Eine Schwierigkeit für Start-ups und KMU besteht jedoch darin, innerhalb der großen Menge an Informationen und Werbeanzeigen überhaupt wahrgenommen zu werden. Da nützt es dann wenig, täglich oder gar stündlich zu posten und Anzeigen zu schalten. Informationen, die sich im Gedächtnis des Betrachters festsetzen sollen, müssen zunächst seine Aufmerksamkeit fesseln. Und sie müssen Elemente enthalten, die er oder sie wiedererkennt. Erst dann wird sich Ihr Unternehmen und Ihr Angebot ein festes Plätzchen in der Erinnerung des Betrachters sichern.

Ähnlich verhält es sich in der Anzeigenschaltung im Printbereich. Sie müssen als kleines oder mittleres Unternehmen nicht in ganzseitige Anzeigen investieren. Was zählt, ist nicht die Größe Ihrer Anzeige, sondern deren grafische Besonderheit und die wiederholte Schaltung. Corporate Design und Grafikdesign sind daher auch für Ihren Social-Media-Auftritt und für die Schaltung digitaler oder analoger Anzeigen unverzichtbar.